Warenkorb
Hotline
+49 5068 93311739 bis 17:30 Uhr
Mail

03.05.24

Panierter Spargel

Panierter Spargel mit Parmesan und Zitronen-Kräuter-Dip

Zutaten:

  • 500 g frischer Spargel
  • 2 Eier
  • 100 g Paniermehl
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 60 g Mehl
  • Öl zum Braten

Anleitung:

  1. Bereiten Sie den frischen Spargel vor, indem Sie ihn gründlich waschen und die Enden abschneiden.
  2. In einem flachen Teller verquirlen Sie die beiden Eier und würzen sie mit Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack.
  3. In einem anderen flachen Teller mischen Sie das Paniermehl und den geriebenen Parmesan.
  4. Stellen Sie eine dritte flache Schale mit 60 g Mehl bereit.
  5. Tauchen Sie nun jeden Spargelstiel zuerst in das Mehl, dann in das verquirlte Ei und schließlich in die Paniermehl-Parmesan-Mischung. Stellen Sie sicher, dass der Spargel gleichmäßig mit der Panade bedeckt ist.
  6. Erhitzen Sie ausreichend Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze.
  7. Sobald das Öl heiß ist, legen Sie die panierten Spargel vorsichtig in die Pfanne. Braten Sie sie etwa 3-4 Minuten pro Seite oder bis sie goldbraun und knusprig sind.
  8. Legen Sie die gebratenen panierten Spargel auf ein mit Küchenpapier ausgelegtes Tablett, um überschüssiges Öl abtropfen zu lassen.
  9. Servieren Sie die panierten Spargel heiß zusammen mit dem lecker frischen Zitronen-Kräuter-Joghurt-Dip.

Zitronen-Kräuter-Dip

Zutaten:

  • 240 g griechischer Joghurt
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • 2 EL frische gehackte Kräuter (z. B. Petersilie, Schnittlauch, Dill)
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

  1. Geben Sie 240 g griechischen Joghurt in eine Schüssel.
  2. Waschen Sie die Zitrone gründlich ab und reiben Sie die Schale ab. Geben Sie die geriebene Zitronenschale zusammen mit dem Saft der Zitrone in die Schüssel mit dem Joghurt.
  3. Hacken Sie 2 EL frische Kräuter und die Knoblauchzehe fein.
  4. Fügen Sie die gehackten Kräuter und den Knoblauch zu der Joghurt-Zitronen-Mischung hinzu.
  5. Rühren Sie alle Zutaten gut um, bis sie gut miteinander vermischt sind.
  6. Probieren Sie den Dip und würzen Sie ihn nach Ihrem Geschmack mit Salz und Pfeffer.
  7. Stellen Sie den Dip für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank, damit sich die Aromen gut entfalten können.
  8. Servieren Sie den Zitronen-Kräuter-Dip zusammen mit den panierten Spargeln als leichte und erfrischende Beilage.
Ihr whatsapp kontakt zu
Rafael1
Haga-Welt
Rafael1
Guten Tag, vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.
Outside of our opening hours
whatspp icon whatspp icon